just another “good morning”

Morgens wache ich vor schmerzen auf – Hustend – kaum Luft bekommend. “Ist nicht schlimm”, sage ich mir, stehe auf und gehe in die Küche. Während der Kaffe angenehm riechend in die  Tasse einläuft, greife zum nächsten Asthma-Spray und mache mir mein Tabletten-Cocktail fertig für den heutigen Tag. Schmerzmittel, Allergien und Entzündungshemmer. Habe ich was vergessen ? – Ich glaube nicht.

Eljcec1
Gemütlich auf dem Balkon sitzend, genieße ich meinen morgendlichen Kaffee mit den ersten Sonnenstrahlen. “Schaue dich um, liebes Sonnenkind”, dachte ich zu mir – “es ist doch wunderschön draußen, lasse dich nicht von so was demotivieren.”

Angezogen und fertig für die Arbeit steige ich in das Auto, drehe die Musik laut und trette meine Fahrt nach Köln an – 45 min bei herrlichen Sonnenschein und lauter Musik bei angenehmen Fahrtwind.

may you feel younger than your body acts

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s